×

"Therapeutische Geschichten für Kindergarten- und Grundschulkinder“

Schüchternheit, Bettnässen, Angst vor Dunkelheit, gehänselt werden, nicht mit dem Schulbus fahren wollen, Streit mit Freunden, Angst vor der nächsten Schulaufgabe… Eltern fühlen sich oft hilflos, wenn ihr Kind Kummer hat. In diesem 1½stündigen Vortrag lernen sowohl Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern als auch Erzieher oder Lehrer, wie eine therapeutische Geschichte funktioniert und welche Inhalte wichtig sind, damit das betroffene Kind lernen kann, seine Probleme zu meistern.

Zurück zur Liste aller Vorträge