×

„Frei für sein eigenes Leben werden“ – hilft Psychotherapie?

Frei für sein eigenes Leben werden – diesen Satz kann man in unzähligen Zeitschriften oder Selbsthilferatgebern lesen und eigentlich hört sich das ganz einfach an. Aber manchmal beschränken uns mangelndes Selbstwertgefühl, negative Glaubenssätze, Erziehung oder schlechte Erfahrungen in unserer persönlichen Freiheit. Wir schleppen alten Ballast oft lange mit uns herum, anstatt uns professionelle Unterstützung von außen zu holen und zu lernen, wirklich frei für das zu sein, was wir selbst wollen. In diesem 1½stündigen Vortrag lernen interessierte Laien Grundbegriffe der Psychotherapie kennen. Sie erfahren, worum es in einer Psychotherapie geht und wann sie ratsam ist, wie man schnellstmöglich einen passenden Therapeuten findet und welche Kosten von gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Außerdem vermittelt der Vortrag, woran man den Erfolg einer Psychotherapie erkennt und welche Gefahren sie beinhalten kann.

Zurück zur Liste aller Vorträge